Neuer Index für Teilzeithelden-Rezensionen

Wieder möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass Rollenspiele im Netz bewertet und rezensiert.

Teilzeithelden ist ein Webmagazin mit mehreren Autoren, dass über Rollenspiele, LARP, sowie phantastische Belletristik berichtet und diese rezensiert.

Unsere Aufmerksamkeit richtet sich auf die Welten der phantastischen Spiele. Vornehmlich beschäftigen wir uns mit Tisch- und Liverollenspiel (LARP) , lassen unser Augenmerk aber auch von Filmen, Romanen, grafischen Novellen, Comics, Brettspielen, Tabletops und Kartenspielen einfangen. Dabei berichten und rezensieren wir nicht nur Produkte, nein, wir bemühen uns auch Ideen und Tipps für andere Spieler und Organisatoren zu liefern. Oftmals geht es hier um spieltheoretische Gedanken zur Darstellung, zum Aufbau von Spannungsbögen, zur Maximierung des gemeinsamen Spaßes am Spiel.

Auf dieser Seite findet ihr einen Index aller bisher von den Teilzeithelden bewerteten Rollenspiel-Produkte inklusive Punkte-Bewertung (5 = sehr gut / 1 = schlecht). Der Index ist über das Suchfeld sortier- und filterbar und wird von mir bei neuen Rezensionen regelmäßig aktualisiert.

Weitere Bewertungs-Projekte und Rollenspiel-Blogs im Netz stelle ich hier vor.

#12Dinge Lieblings-Rollenspiel-Produkte der Google+Community

Um das Mitglieder-Wachstum der Google+Community Rollenspieler (deutschsprachig) auf über 2.400 Mitglieder zu feiern, hat Stefan Matthias Aust Ende 2017 eine sehr sympatische Community-Aktion ins Leben gerufen:

Pick dir ein Rollenspiel oder Rollenspielsetting heraus und zähle 12 Dinge auf, die super, fantastisch, awsome oder einfach toll sind und dir daher gefallen. Erlaubt ist, was die Begeisterung erklärt, überspringen lässt und unterhält, selbst wenn dafür eine subjektive Meinungsäußerung als Tatsachbehauptung hingestellt wird oder “leicht” übertrieben wird. Verboten sind “besser als”-Vergleiche mit anderen Systemen oder Aussagen, dass andere falsch spielen.

Auf dieser Seite findet ihr alle Beiträge dieser Aktion.
Weitere Bewertungsprojekte im Netz stelle ich zukünftig hier vor.